macOS Catalina Veröffentlicht 07.10.2019

Bildschirmfoto 2019-11-25 um 15.31.14
Bildschirmfoto 2019-11-25 um 15.33.28
Bildschirmfoto 2019-11-25 um 15.32.24
Bildschirmfoto 2019-11-25 um 15.29.17

macOS Catalina wurde heute am 07.10.19 veröffentlicht.

 

macOS Catalina gibt dir noch mehr Gründe, deinen Mac zu lieben. Erlebe Musik, TV und Podcasts in drei neuen Mac Apps. Nutze deine Lieblingsapps für das iPad jetzt auch auf dem Mac. Gib deinem Arbeitsbereich und deiner Kreativität mehr Raum mit dem iPad und dem Apple Pencil. Und entdecke intelligente neue Features in den Apps, die du täglich nutzt. Jetzt kommst du bei allem, was du machst, noch viel weiter.

Musik, TV und Podcasts in den Hauptrollen.

iTunes hat für immer verändert, wie wir Musik, Filme, Fernseh­sendungen und Podcasts erleben. Das alles ändert sich jetzt wieder mit drei neuen eigenständigen Apps: Apple Music, Apple TV und Apple Podcasts. Jede von ihnen wurde für perfekte Unterhaltung auf deinem Mac von Grund auf neu entwickelt. Und keine Sorge alles, was du in deiner iTunes Mediathek hattest, ist auch in den Apps. iCloud sorgt für eine nahtlose Synchroni­sierung auf deinen Geräten. Oder du kannst alles selbst sichern, wieder­herstellen und synchronisieren, indem du dein Gerät einfach mit deinem Mac verbindest.

Apple Music. Spielt jetzt auf dem Mac.

Die neue Apple Music App sorgt für das ultimative Streaming­erlebnis auf dem Mac.1 Durchsuche eine Mediathek mit 60 Millionen Songs, entdecke neue Künstler und Titel, finde die perfekte Playlist, lade Songs und spiel sie offline ab oder hör die ganze Musik, die du über die Jahre gesammelt hast. Und das alles hast du in deiner Musik­mediathek, auf allen deinen Geräten.

Apple TV hatPremiere auf dem Mac.

In der Apple TV App für Mac findest du alle deine Lieblingsfilme, Serien, Premiumsender und Apple TV+. Schau dir alles direkt in der App oder auch offline an und entdecke im Tab „Jetzt ansehen“ das Beste, was gerade läuft. Du kannst sogar die Wiedergabe genau da fortsetzen, wo du aufgehört hast, egal auf welchem Gerät. Und zum ersten Mal sind Filme in 4K2 und mit Unterstützung für Dolby Atmos3 auf dem Mac erhältlich.

Deine Lieblingsapps
kommen auf deinen Mac.

Erlebe deine liebsten iPad Apps jetzt auch auf dem Mac. Mit Mac Catalyst können Entwickler aus den iPad Apps, die du schon kennst, ganz einfach Mac Apps machen. Sie laufen nativ neben deinen bisherigen Mac Apps, sodass du Inhalte per Drag & Drop zwischen ihnen bewegen kannst. Sie nutzen den größeren Bildschirm und die leistungs­starke Architektur deines Mac voll aus. Und weil sie auf Basis der iOS Versionen erstellt werden, bieten sie ein nahtloses Erlebnis auf allen deinen Geräten. Freu dich auf eine große Auswahl an Mac Apps zu Themen wie Reisen, Unterhaltung, Gaming, Banking, Bildung und Projekt­management.

Schneller lossurfen.

Über die aktualisierte Startseite rufst du einfach und schnell Favoriten und häufig besuchte Websites auf. Und Siri Vorschläge zeigen dir relevante Websites in deinem Verlauf an, kürzlich besuchte Seiten und Links, die du in Nach­richten erhalten hast.

Vergrößere deinen Schreibtisch. Mit dem iPad.

Mit Sidecar kannst du deinen Arbeitsbereich vergrößern und dein iPad als zweites Mac Display nutzen.5 Arbeite in einer App, während du in einer anderen etwas nachsiehst, oder schau dir dein Projekt auf deinem Mac an und verwende gleichzeitig Werkzeuge und Paletten auf deinem iPad. Die Displays lassen sich auch spiegeln, sodass beide denselben Inhalt zeigen, damit du mit anderen genau das teilen kannst, was du siehst.

Mehr Sicherheit.
Mehr Privatsphäre.

Bei macOS Catalina gibt es erweiterte Sicherheitsfeatures, um macOS besser vor Manipulationen zu schützen, die von dir benutzten Apps sicher zu machen und dir mehr Kontrolle über den Zugriff auf deine Daten zu geben. Und es ist noch einfacher, deinen Mac zu finden, wenn er verloren geht oder gestohlen wird.

Voller Zugang zu all deinen Geräten.

macOS Catalina bringt neue Features, die es allen ermöglichen, das Beste aus ihrem Mac zu holen. Mit der Sprachsteuerung können Nutzer, die keine gewöhnlichen Eingabe­geräte verwenden können, ihren Mac ausschließlich mit ihrer Stimme bedienen. Neue Tools für Nutzer mit geringem Sehvermögen ermöglichen es, einen Textabsatz oder den kompletten Bildschirm einzuzoomen.

Sprachsteuerung

Bediene deinen Mac ausschließlich mit deiner Stimme. Die verbesserte Diktierfunktion und umfangreichere Features zur Text­bearbeitung machen das Schreiben effizienter, während du mit umfassenden Befehlen praktisch alle Apps öffnen und mit ihnen interagieren kannst. Navigiere in einer App mit nummerierten Labels neben anklickbaren Elementen oder blende ein Gitter ein, um Elemente mit Sprach­befehlen auswählen, zoomen und bewegen zu können.

 

 

#M-Byte IT #IT im Saarland #Apple #Vodafone Kabel #IT Berater #IT Service #m-byte.de #Apple Beratung #Apple Verkauf #DVAG #Netzwerk #Smarthome #Multimedia und TV #Festnetz #Mobil #Vodafone TV #DSL #IP Telefonie #Windows Beratung #Vodafone DSL #Vodafone Mobile #Telekomunikation #1+1 Partner